Sie sind hier: Angebote / Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz der DRK OV Rüdesheim

Das Jugendrotkreuz der DRK OV Rüdesheim besteht zur zeit aus 10 Kinder im Alter von 6-14 Jahren. Wir sind eine nette & lustige Gruppe, welche sich zur Zeit zweiwöchentlich Mittwoch abends von 17:00-18:30 Uhr treffen.

Geleitet wird die Gruppe von der Yasemin und dem Christopher (Bild rechts), welche beide ausgebildete Jugendgruppenleiter mit den Fortbildungen der Sexualpädagogik für Kinder & Jugendlichen sowie diversen Weiterbildungen zwecks Gruppendynamik und Gestaltung der Gruppenstunden sind.

In den Gruppenstunden machen wir Spiele, Erste-Hilfe für Kinder, Ausflüge im Kletterwald, Zoo & Co. sowie im Sommer Grillabende.

Auch nehmen wir an Wettbewerben teil und organisieren OV übergreifend Zeltlager und andere Veranstaltungen.

 

Foto: C. Fath

Haben wir Dein Interesse geweckt? Unter der Rubrik Unser Ortsverein kannst Du dir anschauen was genau wir alles anbieten und machen.

Falls Du mal bei einer Gruppenstunden reinschnuppern willst, und für alle weiteren Fragen und Anregungen, ruf uns einfach an  bzw. schreib uns eine e-mail! Kontakdaten findest du am rechten Seitenrand.

Wir, Yasemin und Christopher, freuen uns auf Dich!

Was ist das Jugendrotkreuz? Wofür ist es? Welche Ziele verfolgt es? Was Verkörpert es?

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Das JRK entwickelt regelmäßig Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, die junge Menschen betreffen, z. B. zur Gewaltprävention an Schulen sowie gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten und Kinderarmut in Deutschland.

Internationale Arbeit ist ein weiterer Schwerpunkt des Jugendrotkreuzes. Jedes Jahr organisieren Jugendrotkreuzler/-innen internationale Begegnungen mit jungen Menschen aus aller Welt und unterstützen außerdem Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Krisenregionen.

Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

zum Seitenanfang